Nature Play Printable Printables

Finde den Frühling und entdecke den wald

Nachdem das frühlingshafte Lernmaterial ziemlich gut bei euch angekommen ist, habe ich heute wieder etwas für euch bzw. für eure Kinder vorbereitet. Diesmal suchen wir den Frühling, und zwar im Wald.

Für alle, die keinen eigenen Garten haben, ist der Wald momentan der einzige Ort, an dem die Kinder ganz frei rumlaufen und sich austoben können und die ganze Familie in den Genuss von frischer Luft und Sonnenstrahlen kommt. Wir gehen momentan mindestens ein Mal täglich in einen der vielen schönen Wälder in unserer direkten Umgebung – und an manchen Tagen zieht es uns auch noch ein zweites Mal in die Natur.

Gerade jetzt im Frühling, verändert sich der Wald gefühlt von Tag zu Tag. Alles erwacht zu neuem Leben und die Natur wird wieder farbiger. In der grau-braunen Landschaft blitzt nun an vielen Stellen das Grün hervor und überall begegnen uns die ersten bunten Frühlingsblumen.
Kinder nehmen diese kleinen Veränderung meist viel schneller und deutlicher wahr als wir Erwachsenen. Sie können für uns echte Vorbilder sein, denn die kindliche Faszination öffnet Türen und einen Zugang zur Natur, der entspannend, inspirierend und ausgleichend wirken kann.

Das Printable ist eine tolle Möglichkeit, den Wald mit allen Sinnen zu erforschen.
Während wir die warmen Sonnenstrahlen vor allem fühlen können und viele Vögel nur aus der Ferne singen hören, bietet der Wald auch eine Vielfalt von Tast- und Riechobjekten an.
Der Waldboden hat einen ganz speziellen Geruch und jede Blume duftet ein bisschen anders. Manche Steine sind ganz glatt, andere haben viele Ecken und Kanten. Die Nadeln eines Tannenzweiges können manchmal ganz schon pieksen, Moos ist dagegen sehr weich und fluffig. Auch die ersten Knospen fühlen sich sehr weich und zart an, die Baumrinde bietet dazu einen starken Kontrast.

Um die Geräusche des Waldes wahrnehmen zu können, bietet sich eine kurze und kindgerechte Achtsamkeitsübung an. An einem gemütlichen Platz werden die Augen für ein paar Minuten geschlossen. Es ist so spannend, was die Kinder alles hören können. Manche lassen ihrer Fantasie dabei freien Lauf, andere hören das leiseste Rascheln im Laub.

Die Aktivität eignet sich für die ganze Familie bzw. für Kinder aller Altersgruppen. Unser Kleiner ist 1,5 Jahre alt und hatte wahnsinnig viel Spaß dabei, die abgebildeten Naturmaterialien im Wald zu suchen und diese genauer unter die Lupe zu nehmen. Unsere 5-jährige fand die Achtsamkeitsübung am schönsten.

Und vielleicht haben eure Kinder auch Lust darauf, sich einen ganz besonderen Platz im Wald zu suchen, den sie in den kommenden Wochen und Monaten immer wieder besuchen, um die Veränderungen ganz bewusst miterleben zu können. Ausgestattet mit einer Kamera oder einem Handy kann dieses Erlebniss super fotografisch und beispielsweise in Form eines Buches festgehalten werden.

Download

Finde den Frühling und entdecke den Wald

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply